Intergalactic Nomad

by Tronimal

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

    The digital download album comes with an extra bonus song.

      name your price

     

  • Special Edition Compact Disc
    Compact Disc (CD) + Digital Album

    CD comes with 2 bonus songs, all lyrics printed in a nice booklet and a free sticker!

    Includes unlimited streaming of Intergalactic Nomad via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    Sold Out

1.
2.
3.
03:47
4.
5.
6.
7.
03:55
8.
02:11
9.
02:38
10.
03:30

about

This album is completely written on a Nintendo GameBoy using littlesounddj.
It contains various samples recorded by little-scale, irrlicht project & Tom Woxom.
Music and all samples are played back through an original GameBoy.
Music, lyrics and speech synthesis is written by Tronimal, except Computer Control - it is written together with Tom Woxom.
Dual Robot Suite is running on two GameBoys simultaniously.

credits

released August 15, 2014

tags

license

about

Tronimal Wuppertal, Germany

contact / help

Contact Tronimal

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Cyborg
Das hier ist wie wir sind,
ein Spiegel uns'rer selbst.
Das hier quwietscht, knarzt und blinkt.
und der Bass ist ein Gefühl.

Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.

Das hier ist wie wir sind,
ein künstliches Produkt.
Schon bald ein Cyborg ohne Herz,
Der kein Gefühl erkennt.

Doch das, dass will ich nicht.
Nein, das bin dann nicht ich.
Das kann ich doch so nicht.
Das hier scheint unwirklich...

Und doch, das hier ist wie wir sind,
und auch so wie ich bin.
Das hier ein Teil von mir,
denn das hier ist wie ich bin.

Bin ich ein Cyborg ohne Seele?
Bloß ein Ding ohne Gefühle?
Der größte Teil bereits Maschine?
Was bleibt da noch von dir? (Von mir?)

Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.
Das hier ist wie ich bin.
Track Name: Notruf
Überirdisch - du und ich,
und unterirdisch - ruft es mich.
Dann ausserirdisch - doch der Ursprung
interplanetar - ein Notruf.
Wie es keiner glauben will - so ist es jedoch letztlich wahr.
Staat kommt daher - ruft Militär,
nur keine Lösung - zur Versöhnung.
Einziger Ausweg - die Idee
stoppt letzenendes - Information.
Macht es heimlich - das Geheimnis,
nur zum Schutz - oder zum Nachteil?
Hochkulturen - wir finden Spuren,
schnell verwischen - denn es passt nicht
in das Weltbild - Massenhaltung,
und dennoch frei - das kann nicht sein!
Kaum Kultur - und lange noch kein
hoch entwickeltes - Bewusstsein.
Ganz zu schweigen - von Intelligenz,
der Steinzeitaffe - ohne Fell
kommt aus der Erde - fremder Sterne,
der sohn der Götter - hohle Erde...
Wie im großen - so im kleinen
das Universum - alles eins!

Und das Geheimnis - jener Tage
währt schon lange - in Pyramiden,
aufgewacht und Geistesblitz - sehn wir uns nun im Licht!

Und das Geheimnis - dieser Tage
währt noch lange - in Ruinen,
aufgewacht und Geistesblitz - WIR - IHR - DU - (ICH)

Atombombentestgebiet!
Atombombentestgebiet!
Atombombentestgebiet!
Atombombentestgebiet!
Track Name: Zuhause
Das hier ist doch kein Zuhause.
Wir woll'n einfach ein Heim.
Keine Wohnblockanlage.
Ohne Aussicht auf Licht.

Das ist doch kein Leben.
Werd'n wir jemals befreit?
Befreit vom Geld und frei von Sorgen?
Sind wir jemals soweit?

'n' dann ist es zu spät,
denn die Kraft wird verbraucht.
Kommst du mit mir nach draußen?
Wir stellen uns zum Verkauf...

...

Das hier ist doch keine Heimat,
in der man sucht, nach was ander'm.
Von Nacht zu Nacht liegt man wach.
'n' ohne Traum geht das nicht weiter.

Das ist doch kein Leben!
War'n wir jemals frei?
Frei von Zeit und frei von Sorgen?
War'n wir jemals bereit?

'n' jetzt ist es zu spät,
denn die Zeit ist verbraucht.
In Hemd und Kravatte,
stehen wir zum Verkauf!